CDU Stadtverband startet musikalisch ins Wahljahr 2013

Dr. Ekkehard Meroth für 40 Jahre CDU-Mitgliedschaft geehrt

Dr. E. Meroth, Dr. P. Rapp MdL, A. Schuster MdB, W. Mudrack
Dr. E. Meroth, Dr. P. Rapp MdL, A. Schuster MdB, W. Mudrack
Bad Krozingen – Klaviermusik vom Feinsten, dargeboten von Katja Poljakova, einer erfolgreichen Teilnehmerin des Fritz-Neumeyer-Wettbewerbs 2012, umrahmte den Neujahrsempfang des CDU Stadtverbands in den Räumen des Bad Krozinger Schlosses. Zuvor hatte der Vorsitzende des CDU Stadtverbands, Wolfgang Mudrack, annähernd 100 Mitglieder und Gäste aus der Region begrüßen dürfen. Unter ihnen auch die Abgeordneten Armin Schuster MdB und Dr. Patrick Rapp MdL, der zugleich auch Kreisvorsitzender der CDU Breisgau-Hochschwarzwald ist. Mudrack betonte die starke Position des CDU Stadtverbands und zeigte anhand der jetzt anlaufenden Sanierungsmaßnahmen im Stadtbereich die Erfolge der u.a. in der Gemeinderatsfraktion geleisteten Arbeit auf. Auch werde die CDU in bewährter Weise die frühe Einbindung der Bürger in Planungsvorhaben durch die Fortsetzung der „Lokalen Konferenzen“ sicherstellen. Für Armin Schuster ist das derzeitige Umfragehoch von 41% der CDU nicht Ausdruck von Lob und Anerkennung für eine hervorragende Arbeit der Koalition, sondern eine große Erwartungshaltung und das Vertrauen der Bevölkerung, dass die CDU die Zukunft im Hinblick auf Ökologie, Ökonomie und den sozialen Belangen am besten gestalten könne. Kurzum, die CDU sei eine echte Volkspartei, die an der Spitze des nachhaltig Sinnvollen agiere. Der Kreisvorsitzende und der Vorsitzende des Stadtverbands ehrten Bürgermeister Dr. Ekkehart Meroth im Rahmen des Empfangs für die 40-jährige Mitgliedschaft in der CDU mit der silbernen Ehrennadel.


Inhaltsverzeichnis
Nach oben