Mitgliederoffene Vorstandssitzung mit Diana Stöcker MdB

Die Bundestagsabgeordnete unseres Wahlkreises, Diana Stöcker,
besuchte vergangene Woche eine mitgliederoffene Vorstandssitzung des CDU-Stadtverbandes Bad Krozingen.

Frau Stöcker berichtete aus Berlin von ihren positiven Erfahrungen als Neuling im Parlament. Sie gab auch interessante Einblicke in den Alltag einer Abgeordneten und ihre vielfältige Arbeit. Insbesondere interessierten sich die Zuhörer für die Berichte aus dem Gesundheitsausschuss, dem Diana Stöcker auf eigenen Wunsch als ordentliches Mitglied angehört. „Gerade Ihnen in der Gesundheitsstadt Bad Krozingen brauche ich nicht zu erläutern, wie wichtig eine stete Weiterentwicklung des Gesundheitssystems ist“, führte die Abgeordnete aus. Frau Stöcker mahnte insbesondre zum schnellen Ausbau der Digitalisierung und zur Sicherstellung der Finanzierung, um das Gesundheitswesen insgesamt effizienter zu machen. Anhand zahlreicher Beispiele brachte sie den Anwesenden die aktuellen Themen näher.

Unsere Abgeordnete, die Bad Krozingen trotz ihrer herausfordernden Tätigkeit in Berlin häufig besucht, unterstrich, wie wichtig ihr die lokale Arbeit im Wahlkreis ist. „Es ist wichtig mitzubekommen, was die Menschen vor Ort beschäftigt.“, fasste Diana Stöcker zusammen.
Anschließend stellte sich Diana Stöcker trotz heißer Temperaturen den zahlreichen Fragen der Anwesenden und diskutierte die Belange in Berlin und vor Ort mit dem Vorstand und den Mitgliedern.
Bei abschließenden Gesprächen in lockerer Runde bestand die
Möglichkeit, mit der Abgeordneten noch persönlich in Kontakt zu treten.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben