Für mehr Verkehrssicherheit / CDU-Antrag auf Bau eines neuen Kreisverkehrs an der L 120

Jeder der von Schlatt kommend auf die L 120 (Autobahnzubringer) einbiegen will kennt die dortige gefährliche Situation. Zu gewissen Zeiten ist es fast unmöglich, risikofrei auf die L 120 zu kommen, vor allem, wenn man in Richtung Hausen / A5 in Fahrtrichtung links
abbiegen will.

Die CDU Bad Krozingen stellt deshalb den Antrag, diese
gefährliche Einmündung durch Bau eines weiteren Kreisverkehrsplatzes zu entschärfen.

Aufgrund der lobenden Worte unserer Regierungspräsidentin B. Schäfer in Bezug auf die hervorragende Zusammenarbeit beim Bau des Kreisverkehrs B 3 – Tunsel, bei der die Stadt Bad Krozingen zunächst die komplette Planungsarbeiten im Vorfeld übernommen hatte, schlägt die CDU vor, auch bei diesem Kreisverkehrsprojekt das gleiche Verfahren anzuwenden.
Die Grafik zeigt, wie der neue Kreisverkehr in etwa aussehen könnte

Inhaltsverzeichnis
Nach oben